Schlichtungsstelle

Aus Mobiwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Seit dem 1. Dezember 2004 gibt es beim Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD) die Schlichtungsstelle Mobilität. Die SchlichterInnen kümmern sich um alle Probleme, die im Zusammenhang mit eurer Reise im Öffentlichen Fernverkehr entstanden sind, z.B. bei Verspätungen, Ausfällen, Fehlinformationen, Problemen mit Fahrkarten usw. Einzige Voraussetzung ist, dass ihr euch erst beim jeweiligen Verkehrsunternehmen beschwert habt. Wenn ihr das Gefühl habt, das zuständige Verkehrsunternehmen hat nicht angemessen auf eure Beschwerde reagiert, dann seid ihr bei der Schlichtungsstelle Mobilität richtig.

Der VCD e.V. wurde 1986 gegründet und setzt sich seitdem für eine nachhaltige Mobilität ein. Damit haben umweltbewusste mobile Menschen eine Alternative zu den herkömmlichen Automobilclubs und die Verkehrspolitik ein ökologisches Korrektiv. Derzeit unterstützen 63.000 Mitglieder und Förderer den VCD.

[Webseite der Schlichtungsstelle]

Persönliche Werkzeuge