Entwertung

Aus Mobiwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

In einigen Städten und Verkehrsverbünden muss man seine Fahrkarte beim Eisteigen entwerten. Das ist bei Mehrfahrtenkarten (Streifenkarte) immer der Fall, weil man diese im Voraus kauft und nacheinander aufbraucht. Dazu ist im Wagen ein Gerät mit einem Schlitz aufgestellt, das klingelt, wenn man seine Karte hineinschiebt. Wenn es nicht klingelt und Kontrollpersonal im Wagen sitzt, wird es einen garantiert ansprechen. Beim Fahrer oder am Automaten gekaufte Fahrkarten gelten oft schon als entwertet, das kann man daran erkennen, dass Ausgabestelle, Datum, Uhrzeit und Linie auf dem Beleg abgedruckt sind. Im Zweifelsfall und wenn man das erste Mal in einem Verbundgebiet unterwegs ist, sollte man immer fragen.

Persönliche Werkzeuge