Beförderungsbedingungen

Aus Mobiwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

B. sind der rechtliche Rahmen für das Verhältnis zwischen Fahrgast (dem Benutzer bzw. der Benutzerin öffentlicher Verkehrsmittel) und dem Verkehrsunternehmen (Betrieb), vergleichbar den allgemeinen Geschäftsbedingungen im Handel. Die B. regeln unter anderem, was man mit in den Wagen nehmen darf und in welchen Fällen Personen von der Beförderung ausgeschlossen werden können. Siehe auch Beförderungspflicht.

Persönliche Werkzeuge